Für wen ist die Radionik geeignet?

Die meisten Menschen, ganz besonders Kinder, sprechen sehr gut und rasch auf eine radionische Begleitung an. Dasselbe gilt für Tiere.

Darüber hinaus können mit der Radionik Beziehungen und Partnerschaften wie jene von Paaren, Familien, Geschwistern oder im Beruf, harmonisiert werden.

Firmen sowie Gärten, Grundstücke und Landwirtschaften stellen größere dynamische Systeme dar, die im allgemeinen nur schwer als Ganzes erreicht, aber auf die mit der Radionik sehr positiv eingewirkt werden kann. Die Wirkungsbereiche der Radionik sind vielfältig und breit gefächert.

Einige davon sind:

 

Bei Menschen:

Schlafstörungen, Allergien und Unverträglichkeiten, Ängste, Kopfschmerzen, Schmerzen, Rückenprobleme, Lernprobleme, Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen, Burn Out, schwaches Immunsystem, Erkrankungen der Psyche, Übergewicht, Depressionen, Migräne, bei allgemeiner Unzufriedenheit mit der Lebenssituation oder dem Beruf, jede Form von Entwicklungsproblemen auch Emotional- und Sozialentwicklung, nach Schock oder Trauma, uvm.;

 

ACHTUNG: 

Radionik dient ausschließlich zur Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder und ersetzt daher in keiner Weise eine ärztliche, psychologische und psychotherapeutische Behandlung.


Bei Tieren:

jede Form von körperlichen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten;

 

In Beziehungen und Partnerschaften:

zur Klärung von Konflikten, Verbesserung der Kommunikation, zur allgemeinen Harmonisierung der Beziehungen;

 

In Firmen:

Zur Verbesserung der Zusammenarbeit des Arbeitsklimas,

zur Mitarbeitermotivation, zur Optimierung betrieblicher Abläufe,

zur Gewinnoptimierung;

 

In Gärten, Grundstücken und Landwirtschaften:

Zur Neutralisierung von energetischen Störungen und Strahlenbelastungen;