Was ist Radionik?

Biofeedback / Bioresonanz (Infoblatt der WKO)

Blütenessenzen (Infoblatt der WKO)

Radionik ist ein seit über 90 Jahren erfolgreich angewandtes System der alternativen Heilmethoden, welche ihr Schwingungsfeld (morphogenetisches Feld) erfasst, und Disharmonien im Energielfeld sicht- und nachweisbar macht.

Morphogenetische Felder sind ein elektromagnetisches Phänomen und können daher auch durch elektromagnetische Schwingungen verändert werden.

Alles was ist, schwingt in einer spezifischen Frequenz. So haben auch unser Energiefeld, unsere Organe und Körperzellen ihre ganz bestimmte Schwingung, je nachdem ob sie gesund, gestört oder bereits krank sind.

 

Durch das Bewellen der spiegelbildlichen Schwingungen lösen sich die ursprünglichen Schwingungen auf (Blockaden, Schwierigkeiten, Ängste, usw.). Wie bei der Homöopathie wird Gleiches mit Gleichem geheilt.

 

Folgende Bereiche können in den Analysen auf Disharmonien untersucht werden:

 

➢    Feinstoffliche Körper, wie Äther-, Astral, und Mentalkörper

➢    Organisationskräfte des Lebendigen, wie Ätherarten, Elemente und physische  Kräfte

➢    Planeten- und Sternzeichen-Prozesse

➢    Aura, Chakras und Neben-Chakras

➢    Miasmatische Belastungen

➢    Ayurvedische Faktoren, wie Tridoshas, Kshetras und die Warn- und Wachposten

➢    TCM-relevante Bereiche, wie Grundsubstanzen, Meridiane, Akupunkturpunkte, feinstoffliche Organe

➢    Emotionen

➢    Psycho-kinesiologische und psychosomatische Bereiche sowie Sabotage-Programme 

➢    Systemische Aufstellungen und schamanische Aspekte

➢    Alle feinstofflichen Organsysteme

➢    Allergien, Ernährung, Elektrosmog, Umweltgifte, Vitamine, geopathologische Belastungen, feinstoffliche mikrobiologische Disharmonien mit Bakterien, Pilzen und Viren, Parasiten, energetische Störungen durch Schutzimpfungen und viele Erkrankungs- und Symptombereiche

Ich verwende in meiner radionischen Praxis auch sehr viele unterschiedliche Blüteninformations-Essenzen (über 1.600).